Katzen im Avocado-Bett

Ich wollte seit langem schon mal ein Bettchen für meine beiden Katzen nähen. Die Idee habe ich immer vor mir hergeschoben, weil Katzen – bekannterweise – recht undankbar sind und das meiste, was man ihnen näht oder kauft, noch nicht mal anschauen sondern sich lieber mit der zugehörigen Pappverpackung beschäftigen…

Es mag ja sein, dass die ein oder andere Katze da aus dem Rahmen fällt, aber meine beiden erfüllen das Klischee in jeder Hinsicht 😉

Trotzdem hab ich mich an einem freien Mittwoch aus einem spontanen Impuls heraus an ein Bettchen gemacht. Den Schnitt „Daisy Bettchen für Hund & Katze in 6 Größen“ von firstloungeBerlin hatte ich schon vor Ewigkeiten gekauft und ist ja dann auch doof wenn man ihn nicht nutzt.

Ich habe eine Katze (Peach) und einen Kater (Luci). Peach ist recht klein und Luci wirklich ein Riese (Perser-Siam-Mix).  Deshalb habe ich mal lieber Größe S für 2 große Katzen ausgewählt.

Für das Katzenbettchen wollte ich keine zu fluffigen, weichen Stoffe auswählen, da ich weiß, dass Luci sich darauf gar nicht wohlfühlt – er weicht Kuscheldecken, Kissen usw immer konsequent aus und läuft noch nicht mal drüber….

Daher habe ich einen gröberen Dekostoff ausgewählt ( Avocado Stoff) und für den Rand mein geliebtes Kunstleder Maro.

Das Bettchen hat sich gut nähen lassen. Allerdings musste ich 2 Wendeöffnungen (eine auf jeder langen Seite) auflassen, um es ordentlich befüllen zu können.  Ich bin mit meinem Arm einfach nicht so weit in den Rand reingekommen, um den ganzen Ring zu befüllen. Aber auch kein Problem 🙂

Unter der Maschine ist das Ganze dann recht unhandlich, aber mit ein bisschen Geduld ist das überhaupt kein Problem (und glaubt mir: ich bin wirklich nicht der geduldigste Mensch!) und alles in allem bin ich sehr zufrieden 🙂 Und das Beste: Das Bettchen wurde sogar wirklich schon einige Male benutzt <3 <3 <3

Hier mal ein paar Fotos vom Entstehungsprozess und im Einsatz:

 

Wie bekomme ich das jetzt unter die Maschine???

Peach sitzt Probe

Auch Luci macht es sich auf den Avocados bequem

Das Bettchen gibt es in dem Schnittmuster übrigens in den Größen  XXS (1 Katze, Chihuahua etc) bis XL (Golden Retriever, Schäferhund etc).

Vielleicht hat der/die ein oder andere ja Lust bekommen auch mal was für den/die Vierbeiner daheim zu nähen 🙂

Liebe Grüße,

Katharina (Stoffe, Bastelideen & Schönes)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.