Hot Town, Summer In The City – Zeit für einen Rock!

Ich bin ja generell eher ein Winter-/Frühlingskind und die Temperaturen gerade versetzen mich nicht wirklich in Hochstimmung 😉 Heute sollen es 37°C werden??? Ich dachte immer 36°C wäre die natürliche Temperaturobergrenze in Deutschland…. und fand diese eigentlich schon zu hoch….

Am liebsten nähe ich nun mal Taschen und Täschchen usw. und wie wahrscheinlich viele von Euch wissen heißt das: Bügeln, Bügeln und noch mehr Bügeln! Hier im Laden ist es aber generell schon recht warm und deshalb ist Bügeln aktuell einfach nicht drin. Also mal was anderes. Was zum Anziehen. 🙂

Aktuell probiere ich mich durch mein viel zu großes Schnittmustersammelsurium durchzunähen und zu testen und heute bin ich beim Sweatrock „Evchen“ hängen geblieben. Vor Ewigkeiten gekauft, aber leider noch nie genäht. Generell habe ich noch nie einen Rock genäht. Keine Ahnung warum 😉

Da es ja etwas wärmer ist, wollte ich den Rock aus Sommersweat nähen und habe mich für den Stoff „Rebekah“ von Lillestoff entschieden.

Evchen besteht aus 2 Schnittteilen – perfekt!

Bis auf meinen üblichen starken Wellengang an allen Nähten, die ich nicht mit der Overlock nähe, ist Evchen wirklich schön geworden. Mittlerweile habe ich so ziemlich alles ausprobiert: verschiedene Stiche, Nadeln, kein Nähfußdruck, Obertransport hat meine Maschine integriert, bloß nicht ziehen, Nahtband…. Vielleicht gebe ich der Sprühstärke mal eine Chance – habe ich jetzt mehrfach im Internet gelesen…. oder ich bleibe bei meinen Wellen 🙂 Trotzdem schön geworden – Überzeugt euch selbst:

 

Auf jeden Fall werde ich mir noch ein Evchen nähen – vielleicht ja noch mit einem Uni Stoff!

Genießt das Wochenende und den erfrischenden Regen 🙂

Katharina

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.