Diese Woche wird gehäkelt! :-)

Leider habe ich es letzte Woche nicht geschafft einen gescheiten Blogbeitrag zu verfassen. Dafür werden es diese Woche hoffentlich zwei! 🙂

Und diese Woche geht es mal nicht ums Nähen, sondern ums Häkeln. Und zusätzlich noch um die liebe Stoffreste-Verwertung – denn die meisten von uns, ich auch, besitzen einen Stoffrestevorrat, weil man da doch noch dieses und jenes und irgendwas draus nähen könnte….

Leider werden diese Stapel nicht unbedingt kleiner. Ich habe mich an veschiedenen Dingen versucht wie Patchworkplatzsets, -täschchen usw. aber irgendwie war nichts dabei was mich wirklich gefesselt hat. Vorgestern bin ich dann bei Pinterest immer wieder über Ideen gestolpert aus Stoffresten zu häkeln.

Et voilà:

Untersetzer Stoffreste

Ein Untersetzer gehäkelt aus Stoffresten ist entstanden. Der eher „fransige“ Look kommt durch den gewählten Stoff und dadurch, dass ich die Stoffstreifen aneinandergeknotet habe, anstatt sie aneinander zu nähen. Ich weiß, das sagt nicht jedem zu, aber ich mag es 🙂

Nahaufnahme

Für den Untersetzer habe ich aus meinen Stoffresten die längsten Stücke rausgepickt und 1 cm breite Streifen zugeschnitten. Diese habe ich dann aneinander geknotet. Zum Häkeln habe ich eine 10er Häkelnadel verwendet, weil dies die größte war, die ich da hatte.

Der Rest sind einfach Luftmaschen und feste Maschen 🙂

Nahaufnahme2

Da mir der Look so gefällt plane ich als 3-Jahres-Projekt aktuell einen kleinen Teppich auf diese Art und Weise zu häkeln. Dort werde ich dann aber wohl halbe oder ganze Stäbchen als Muster nehmen, da er nicht so dicht sein muss wie ein Untersetzer. 3-Jahres-Projekt, da es doch recht lange dauert die Streifen zu zu schneiden usw. Man schneidet und schneidet und knotet und das Ganze ist dann in 5 Minuten weggehäkelt 😉

Aber mir hats Spaß gemacht und es ist eine überaus entspannende Arbeit 🙂

Was macht ihr mit euren Stoffresten? Wenn ihr wollt, schreibt es in die Kommentare!

LG aus dem Laden,

Katharina

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen