Ein Lunchbag für Stoffe, Bastelideen & Schönes

Langsam geht es wirklich voran und der Laden nimmt Gestalt an.

Seit ein paar Wochen bin ich auch jeden Tag hier und streiche und werkele am Ladenraum oder arbeite mich durch die Büroarbeit.

Baustelle Farbe

Da akuell noch viele Paketdienste hier vorbei kommen und das meist um die Mittagszeit, esse ich meist hier und reise entsprechend hier morgens mit meinen Leckereien und Bananen und Joghurts und Döschen an 😉 Ich habe leider noch keinen Kühlschrank und gehöre zu den Menschen, die irgendwie immer mit wahnsinnig viel Zeug unterwegs sind 🙂

Papiere/Unterlagen und Essen sind mir in einer Tasche meist zu riskant – da erinnere ich mich noch an böse Unfälle in der Schul- und Studienzeit – Joghurt im Collegeblock ist nicht cool 😉

Daher musste ein passendes Täschen her und mit dem Suchbegriff „Lunchbag“ wird man auf Pinterest auch recht schnell fündig.

Meine Wahl ist auf eine englische/amerikanische Anleitung gefallen. Die Maßangaben habe ich mir im Vorfeld umgerechnet. Alternativ habe ich für so etwas auch ein Lineal mit Inch/Zoll-Angaben, welches sich aber leider zu gut versteckt hatte. Stoffe stammen alle noch aus dem privaten Heimfundus 🙂

Herausgekommen ist ein hübsches Täschen, das heute vor die Kamera durfte:

Foto Lunchbag mit Apfel Lunchbag Vogelperspektive Lunchbag

Gepinnt habe ich die Anleitung für Euch auf meiner Pinnwand (Hier klicken!)

Liebe Grüße,

Katharina

 

1 Kommentar

    • Katharina Bartels on 2. April 2018 at 7:24
    • Antworten

    Eine sehr schöne Lunchbag :). Bin schon ganz gespannt auf die Eröffnung von deinem Laden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.